Nachrichten

Die Gastronomie Martiniques, eine Reise ins Herz der Produkte

Die Gastronomie auf Martinique hat ihr raffiniertes Know-how von Frankreich übernommen, doch die kreolischen Aromen sind vor allem das Erbe von Einflüssen aus Asien, Europa und Afrika. Die kulinarischen Spezialitäten Martiniques spiegeln die jahrhundertelange Geschichte der Insel wider, die von Einwanderung, Kolonialismus, Sklaverei und karibischen Traditionen geprägt ist... Machen Sie sich bereit für einen frischen und farbenfrohen Ausflug in die kreolische Küche.

Ob Sie nun Fisch oder Fleisch bevorzugen, in Ihrem nächsten Urlaub auf Martinique werden Sie in der Fülle der lokalen Produkte, die auf den lebhaften und geselligen Märkten der Insel angeboten werden, Ihr Glück finden. Schlendern und verlieren Sie sich auf all diesen lokalen Märkten, die voll von regionalen Reichtümern und kulinarischen Spezialitäten der Antillen sind.

Lassen Sie sich von den exotischen Fruchtsäften (Sternfrucht, Mango, Passionsfrucht, Pflaume von Kythera usw.) verführen, die überall in den Hütten oder an den Theken der Beach Bars serviert werden... eine Explosion der Geschmäcker! Am Abend können Sie sich im Licht der untergehenden Sonne am Duft von Fisch und Schalentieren berauschen, die an der Strandpromenade gegrillt werden, oder in einem üppigen Garten das traditionelle Colombo de Cabri probieren.

Um ein komplettes Gourmet-Erlebnis auf Martinique zu erleben, Die Sklavensavanne ist ein absolutes Muss und lässt Sie in die Lebensweise von Antan eintauchen, aus der die Gerichte von antan lontan stammen. Die traditionelle karibische Küche besteht aus exotischen, ausgewogenen und schmackhaften Produkten, die Ihnen unvergessliche kreolische kulinarische Erinnerungen bescheren werden.

Entdecken Sie unser Strandrestaurant Lili in der Lagune das eine karibische Küche anbietet, die lokale Produkte, das französische Terroir und die Geschmäcker der Welt aufwertet.

Gericht aus der martinikanischen Gastronomie

E-Mail